Flugzeug_egger-Elemente_Freiburg

Dank egger können die Flugzeuge schnell gewartet werden!

In Freiburg im Breisgau wurde im Jahr 2017 ein Flugzeughangar fertiggestellt. Und das egger-Wohlfühl-Klima durfte dabei nicht fehlen.

Die Besitzer haben sich wegen des Wohlfühlfaktors der Mitarbeiter für die Flächenheizung entschieden. Es gibt allerdings noch einen weiteren Grund: die schnellere Bearbeitung und Wartung der Flugzeuge!

Damit ein Flugzeug nicht nur länger durchhält, sondern auch für einen langen Zeitraum effizient und vor allem sicher fliegt, werden die Flieger in regelmäßigen Abständen gewartet.

Flugzeuge erreichen den Flugzeughangar meist ausgekühlt!

Flugzeughangar_Breisgau__FreiburgHäufig taucht das Problem auf, dass die Flugzeuge nicht unmittelbar nach dem Eintreffen gewartet werden können. Die Minustemperaturen in den Flughöhen kühlen die Oberflächen des Gefährts ab.

Erst nach Stunden des Aufwärmens im Flugzeughangar können die Wartungsarbeiten am Flugzeug gemacht werden.

Dank egger können die Besitzer des neuen Gebäudes viel Zeit sparen. Christian Egger, Gründer & Geschäftsführer von egger, erklärt: „Weil unser Prinzip nicht über Konvektionswärme, sondern über Strahlungswärme funktioniert, beschleunigt das den Prozess und verhindert ungewollte Ruhezeiten.“

Die Gegenstände in der Halle werden dadurch direkt angestrahlt und müssen nicht zeitintensiv über warme Luft erwärmt werden. Das sorgt dafür, dass die Flugzeuge in kürzester Zeit wieder auf Vordermann gebracht werden können!