• Heizen und Energie sparen

Heizsysteme im Vergleich: Ihr Weg zu den niedrigsten Kosten

Wenn Sie gerade Heizungssysteme vergleichen, dann haben Sie vermutlich eines im Sinn: Sie wollen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihren Betrieb finden.

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei Heizungsanlagen wird durch 2 Faktoren definiert:

  1. Anschaffungskosten und
  2. Energiekosten.

Dabei wird oft nur an die Heizungstechnik und an die Energiequelle gedacht: Soll ich mit Öl, Gas, Strom, Pellets oder Holz heizen, ist dabei die erste Frage. Oder welche Energieeffizien hat dieser Kessel, dieser Ofen, diese Art der Aufbereitung.

Fragen der Energiequelle und Technik sind die falschen Fragen!

Geht es um Energieeffizienz sollte man nicht die Frage nach der Energiequelle oder die Technikfrage stellen. Das größte Einsparungspotenzial liegt nicht im Keller (oder wo auch immer Sie Ihren Kessel, Ihre Pumpe, Ihren Verteiler haben), sondern in den Räumen, die beheizt werden sollen.

Mit einer anderen Energiequelle lösen Sie nicht das Problem Ihres Energieverteilsystems (Heizkörper, Fußbodenheizung etc.). Sie machen sich nur abhängig von der Preisentwicklung der Energiequelle.

Mit einem besseren Kessel, Pumpe oder anderen technischen Vorrichtung erreichen Sie zwar mehr Energieeffizienz, die Einsparung liegt aber meist im einstelligen Prozentbereich.

Überdenken Sie jedoch das System, mit dem Sie Ihre Räume temperieren (nicht heizen!), können Sie im Extremfall bis zu 90 Prozent an Energieeinsparung erreichen. Und das bei ähnlichen oder sogar günstigeren Anschaffungskosten.

Einsparungspotenzial und Kostenaufstellung der Heizsysteme im Vergleich:

 herkömmliche Heizkörper*herkömmliche Fußbodenheizung*
egger-Fußbodenheizungegger-System „sehr gut“ Fußboden-Wandheizungegger-System optimal Fußboden-Wand-Decke
Anschaffungskosten für 100m2-Wohnung3.500-9.000 €3.000 – 4.500 €3.000 €7.600 €10.800 €
Energiekostenam teuerstenbis zu -20%bis zu -30%bis zu -50%bis zu -60% im Neubau
bis zu -90% im Altbau
geeignet für Neubaujajajajaja
geeignet für Sanierungjanur bedingtjajaja
geeignet für sanfte Sanierungjaneinjajaja
geeignet für gesunde Kühlungneinnur bedingtnur bedingtjaja
Gesundheitliche Aspekte
Schimmelbildungmöglichmöglichmöglichkein Schimmelkein Schimmel
Staubaufwirbelungleider jamöglichmöglichneinnein
Komfort & Umwelt
100% Recyclebarneinneinjajaja
Raumnutzungbeeinträchtigtvollvollvollvoll
Reaktionszeitlangsamlangsammittelschnellsehr schnell
Regelbarkeitungenauverzögertgutsehr gutoptimal

*Vgl. mit marktübliche Preisen der Konkurrenz bei gleich großen beheizten Flächen bzw. Räumen: 100 m² Boden, 60 m² Wand, 40 m² Decke (Stand: März 2017)

Sie haben Interesse? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf!

egger Wohlfühl-Klima GmbH
Gewerbepark 5
A-6068 Mils

Telefon: +43 5223 411 68 11
E-Mail: kontakt@egger.ag