Fitnessraum mit egger-System

Josef Aschauer berichtet: „Mit egger können unsere Kunden den bestmöglichen Erfolg beim Sport erreichen!“

Josef Aschauer ist Inhaber eines Yoga-Zentrums und Fitnessstudios in Straußdorf. Er will unbedingt, dass sich seine Mitglieder beim Sport wohl fühlen und ihre sportlichen Ziele erreichen. Und das geht mit dem richtigen Raumklima.

Während die Mitglieder im Erdgeschoss Yogastunden besuchen können, finden sie im Keller das Fitnessstudio. Bewusst hat Aschauer das egger-System auch im Keller einlegen lassen. Damit kann er die Räume im Untergeschoss nützen, wie alle anderen im Gebäude.

Für ihn hat die Flächenheizung von egger aber noch einen weiteren Vorteil: Es entsteht kein Schimmel an den Kellerwänden.

Welche Erfahrung hat Josef Aschauer mit dem egger-System gemacht?

Yogaraum-mit-egger-SystemEr sagt: „Nach einer kurzen Erklärung war uns sofort klar, dass wir unser Yoga-Zentrum (600 m2) mit egger-Wohlfühl-Klima ausstatten.

Dadurch, dass unsere Kunden mit dem Yoga-Raum und mit dem Fitnessstudio in thermischer Balance sind, kann sich der Körper voll und ganz auf den Sport konzentrieren und so den bestmöglichen Erfolg erreichen. Unsere Kunden sind vom Klima total fasziniert und genießen es.“

Was bietet Josef Aschauer eigentlich an?

Der Gründer und Inhaber hat vor vier Jahren das Yoga-Zentrum in Straußdorf eröffnet. Dort bietet er für Jung und Alt Yogastunden bis hin zu Ganztags-Workshops an. Und seit Anfang 2017 gibt es für jeden die Möglichkeit sich im hauseigenen Fitnessstudio anzumelden. Reinschauen lohnt sich 😊!