Wand-Temperierung-Holzfaserplatten

Wand-Temperierung in Holzfaserplatten

Eine Wand-Temperierung ist immer verbunden mit der Entscheidung wie man diese einbaut. Dafür gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten. Im masiven Neubau werden die egger Elemente meist direkt in den Putz eingelegt. Bei Mauerwerk in Holzständerbauweise gibt es viele Möglichkeiten, je nach Grundaufbau der Wand.

Eine ganz spannende Lösung ist es die egger Elemente direkt in die Dämmplatten einzulassen. Die egger Elemente werden in die Platten eingearbeitet und können anschließend verputzt werden oder z.B. mit Lehmbauplatten verkleidet werden.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Sie möchten einen Kommentar abgeben?
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag

Schreibe einen Kommentar