Vorteile-Flaechenkuehlung-egger-Webseite

Diese 6 Vorteile hast du bei einer Flächenkühlung!

An heißen Tagen, wie diesen, ist eine Abkühlung ein absolutes Muss. Viele greifen dabei auf die Klimaanlage zurück. Diese ist jedoch oft teuer in den Betriebskosten, laut und führt zur Erkältung.

Die Flächenkühlung ist dazu eine attraktive Alternative.

In diesem Beitrag erfährst du welche 6 Vorteile dir die Flächenkühlung bietet.

1. Du hast eine gesunde „Klimaanlage“!

Flächenheizungen machen sich zum Vorteil, dass sie über Strahlung funktionieren. Dabei wird nicht wie bei Klimaanlagen über Konvektion (Kühlen der Luft) gearbeitet. Vielmehr wird die Materie (z.B. Menschen, Möbel, etc.) mit Wärme bzw. Kühle angestrahlt.

Dadurch entsteht eine vergleichsweise geringe Luftzirkulation. Das ist der Grund, wieso vor allem Allergiker und Asthmatiker aufatmen können. Allerdings profitieren selbstverständlich auch alle weiteren Bewohner des Haushalts.

2. Du musst dich nicht mit Schimmel herumschlagen!

Damit Schimmel überhaupt erst entstehen kann, benötigt er zwei Voraussetzungen: eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine kalte Fläche.

Ist eine der beiden Voraussetzungen nicht vorhanden, hat der Schimmelbefall keine Chance.

Damit die Flächenkühlung den Raum kühlt, reicht bereits meist eine Oberflächentemperatur von 19-21 Grad Celsius aus.

Dies bedeutet wiederum, dass die Flächen nie unter die kritische Temperatur von 15 Grad Celsius heruntergekühlt wird und somit auch kein Kondenswasser entstehen kann.

Schimmelbefall hat dadurch keine Chance!

3. Du sparst dir Energiekosten!

Generell gilt: Je größer die gekühlte Fläche, desto geringer ist der Energieverbrauch. Flächensysteme sind auch bekannt als Niedertemperatursysteme.

Innerhalb der Gruppe der Flächenkühl- und Flächenheizsysteme kann der Energieverbrauch sogar noch weiter gesenkt werden. Entscheidend ist dabei die Rohrführung. Systeme mit paralleler Führung benötigen nachweislich weniger Energie, als seriell geführte.

4. Du hast freie Wahl bei deinem Wohndesign!

Eine Flächenkühlung ist vollintegriert und unsichtbar in die Flächen eingearbeitet. Du hast dabei freie Fahrt bei der Wohnungseinrichtung und -nutzung und musst dich nicht mit Designeinschränkungen herumschlagen.

Auch über Rost oder Schimmel musst du dir keine Gedanken mehr machen. Ohne sichtbare Einschränkungen kannst du dich voll und ganz deinem gewünschten Wohndesign widmen.

5. Du lieferst einen positiven Beitrag zur Umwelt!

Da Energie nicht auf Bäumen wächst, sondern erst gewonnen werden muss, schadet es der Umwelt. Solange keine regenerativen Energien gewonnen werden, muss die Natur dafür büßen.

Und je mehr Energie von den Kühlgeräten benötigt wird, um einen Raum zu kühlen, desto höher ist die Umweltbelastung.

Flächenkühlungen benötigen, wie Klimaanlagen, auch Strom, sind jedoch wesentlich energiesparender. Im Vergleich zu herkömmlichen Klimaanlagen kann der Energiebedarf bis zu 12% gesenkt werden.

Es gibt zudem die Möglichkeit das kühle Wasser aus Kälteerzeugungsflächen zu gewinnen. Diese können z.B. unter oder im Keller eingebaut werden. Somit entstehen kaum Energiekosten beim Kühlen.

6. Damit kannst du nicht nur kühlen, sondern auch heizen!

In vielen Fällen ist eine Flächenkühlung auch eine Flächenheizung. Was im Sommer für ein angenehmes Wohlfühl-Klima sorgt, sorgt im Winter ebenso für ein angenehmes Wohlfühl-Kima.

Die Flächenheizung arbeitet nach demselben Prinzip, wie die Flächenkühlung. Im Winter verändern sich lediglich die Systemtemperaturen um ein paar Grad Celsius.

Auch im Winter hat die Flächenheizung dieselben Vorteile wie im Sommer: sie heizt gleichmäßig, es entsteht kaum Luftzirkulation und du kannst regelmäßig und so lange du möchtest deine Fenster öffnen.

Fazit: Eine Flächenkühlung funktioniert ganzheitlich!

Dieses Flächensystem setzt nicht nur auf geringe Energiekosten, sondern auf viele weitere Säulen.

Mit einer Flächenkühlung leistest du Gutes für deine Gesundheit, bist freundlich zur Umwelt und hast gleichzeitig auch eine Heizung für die kalten Tage im Jahr.

Unsere Flächenkühlung ist aufgrund der speziellen Rohrführung noch energiesparender. Wenn du auch von der energiesparenden Flächenkühlung profitieren möchtest, dann klicke hier.

Ja, ich möchte von der energiesparenden Flächenkühlung profitieren.

 

Foto: contrastwerkstatt – fotolia.com