SKV Verteilersysteme GmbH

Das waren unsere Herausforderungen

  • Neue Lagerhalle (Zubau) soll temperiert werden
  • Im Obergeschoss der bestehenden Firma entstehen neue Büros die Wohlfühl-Klima für Winter und Sommer benötigen
  • Halle mit 250m² und einer Höhe von 7m
  • Büros 125m² werden mit Holzständer-Bauweise mit OSB-Platten erstellt

Unsere Lösung:

Da für die Büros besonderes angenehmes und vor allem ganzjährig Wohlfühl-Klima gewünscht ist, werden alle relevanten Flächen temperierfähig gemacht:

  • 125m² Boden, egger-Elemente auf OSB-Holzboden, darauf 20mm Ausgleichsmasse, darauf 2mm Venylboden, Gesamtaufbau also 22mm
  • 80m² Wände, egger-Elemente auf Heraklitplatten als Putzträger und darauf 30mm Lehmputz
  • 20m² Decke, egger-Elemente auf OSB-Platten, 20mm Weichfaserstreifen 45° geschnitten zwischen die egger-Elemente

Der entstandene V-mäßige Zwischenraum wird mit Lehm ausgespachtelt und anschließend auch die gesamte Decke mit 5mm Lehm gespachtelt. Da im Sommer das Wasser für die Temperierungsflächen im Büro gekühlt werden muss, wird unter der neuen Lager-Halle (ca. 70cm) eine Lage egger-Elemente verlegt um dort das Wasser vom Erdreich kühlen zu lassen (gratis).

Da die Halle nur als Lager dient und die Mitarbeiter wenig Aufenthaltszeit dort haben, wird als relevanten Fläche die gesamte Bodenfläche auf die korrekte Temperatur gebracht.
Direkt auf dem verdichteten Schotterboden werden die Temperierungs-Elemente montiert, Eisenmatten darüber gelegt (untere und obere Bewährung) und mit 20cm Beton aufbetoniert.

2 Verteiler versorgen die 20 Kreise der Büro-Temperierungskreise:

  • Mit einer VL-Temperatur von ca. 24°C im Winter und wird bereitgestellt von einem neuinstallierten Wärmetauscher. Dieser wird von der bestehenden alten Ölheizung versorgt.
  • Mit ca. 20°C im Sommer, die von den egger-Elementen im Boden unter der neuen Lagerhalle bereitgestellt werden.

Das Ergebnis:

Alle relevanten Flächen im Büro wo sich die Mitarbeiter aufhalten (Boden, Wand,Decke) sind so temperiert, dass die Mitarbeiter mit diesen Flächen in thermischer Balance sind und so weder zu kalt noch zu warm verspüren.

Das Lager ist durch die temperierte Bodenfläche (ca. 20°C) sehr angenehm auch die Lagerware hat diese Temperatur.