Werkstattheizung von egger: Energiesparend Heizen und Kühlen mit Highspeed

Eine Werkstatt zu beheizen scheint unmöglich. Meist handelt es sich um mittelgroße bis große Hallen mit hoher Decke. Immer wieder müssen Tore und Türen geöffnet werden. Im Winter strömt kalte Luft herein, im Sommer die Hitze. Die Folge: Sie und Ihr Team haben es entweder viel zu kalt oder viel zu heiß.

Das egger-System revolutioniert das Klima in Ihrer Werkstatt. Es temperiert Ihren Boden, Ihre Wand, Ihre Decke. Über Strahlung gibt es dann an den Raum Wärme ab oder erfrischt mit angenehmer Kühle. So können Sie und Ihre Mitarbeiter jederzeit bei idealen Klimabedingungen arbeiten.

Da die egger-Werkstattheizung nicht die Luft, sondern die Sie umgebenden Flächen heizt bzw. kühlt, ist sie auch unabhängig von geöffneten Türen oder Toren. Ihre Kunden und Mitarbeiter können jederzeit hinein oder hinaus. Die Wärme wird über die Strahlung selbst in die entlegendsten Ecken unabhängig von der Luft abgegeben.

Dabei hat das egger-System zwei entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Werkstattheizungen, die meist über die Verteilung von warmer Luft funktionieren:

  1. Das System ist deutlich energiesparender.
  2. Da durch die fehlende Luftumwirbelung kein Staub und andere Stoffe durch die Luft gewirbelt werden, ist es deutlich gesünder.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Sie mit egger Ihre Werkstatt günstiger, umweltschonender und vor allem gesünder heizen oder kühlen. Die revolutionäre Technik schafft zudem ein wohliges Arbeitsklima und das „schnell wie Licht einschalten“.

Wie funktioniert die egger-Werkstattheizung im Detail?

Flächentemperierung heißt das System hinter dem egger-Wohlfühl-Klima. Dabei erwärmen (oder kühlen) wir Boden, Wand und/oder Decke. Welche Flächen wir temperieren, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Ihren Wünschen, bestehenden Elementen des Raumes (Fenster, Säulen etc.), notwendige Funktionen, die beibehalten oder geschaffen werden müssen (Schiebetüren, Trennwände etc.).

Bei der Planung Ihrer egger Heizung und Kühlung helfen wir Ihnen von der ersten Skizze bis hin zur Montage.

Die Funktionsweise ist schnell erklärt: Erwärmte Böden, Wände oder Decken geben Wärme via Strahlung an Ihre Umgebung ab. Werden Sie gekühlt, entziehen Sie Ihrer Umgebung Wärme. Mit der richtigen Einstellung erzeugen wir damit für Sie ein angenehmes Klima, in dem Sie die Temperatur als perfekt empfinden.

Das Prinzip gleicht der Wärmestrahlung der Sonne. Da bei der Flächentemperierung kein Gas (=Luft) erhitzt bzw. gekühlt wird, funktioniert das System auch unabhängig von Luftaustausch (z.B.: geöffnetes Tor etc.). Es bleibt warm oder kalt – je nachdem, was Sie sich gerade wünschen.

egger-Bodenheizung bzw. -kühlung für Industrie & Gewerbe

Das egger-System kann in jede Art von Boden eingebaut werden. Es gibt keine Belastungsgrenzen für das System selbst. Benötigt Ihre Halle einen Betonboden, so wird das egger-Temperierungssytem direkt in den Beton eingearbeitet und hält damit allen Belastungen stand, die der Boden selbst aushält. Sogar in Flugzeughallen kommt das egger-System bereits zum Einsatz.

egger-Wandheizung bzw. -kühlung für Industrie & Gewerbe

Mit dem gleichen System, das wir in den Boden einbauen, können wir auch Ihre Wandflächen temperieren. Optisch sind diese Verbauten unsichtbar. Wir passen uns dabei an Ihre Gegebenheiten (Fenster, Säulen, Regale etc.) an. Die egger-Wandheizung kann in den Putz oder als Trockenbau installiert werden. Die Wände stehen Ihnen dennoch für Bilder, Regale etc. zur Verfügung. Es gibt keine Einschränkung.

egger-Deckenheizung bzw. -kühlung für Industrie & Gewerbe

Unser System funktioniert ebenso für die Temperierung von Decken. Gerade in der Industrie & im Gewerbe kann dies bei Hallen einen besonders guten Effekt auf das Raumklima haben. Während bei gewöhnlichen Heizkörpern und Hallenheizungen die warme Luft oben staut, geben unsere Deckenheizungen für Werkstätten via Strahlung Wärme bzw. erfrischende Kühle auch nach unten ab.

Ihre Vorteile bei Werkstattheizungen und -kühlungen mit egger

  • Schnell & ungebremst Arbeiten

    Das System greift innerhalb von Minuten und gibt Wärme oder kühle Frische ab. Einmal auf Temperatur, lässt es sich auch durch geöffnete Tore etc. nicht ausbremsen. Ihre Mitarbeiter können jederzeit ungestört arbeiten.

  • Niedrige Anschaffungs- & Energiekosten

    Das egger-System kostet nicht mehr als die Installation herkömmlicher Heizsysteme. Allerdings arbeitet es deutlich effektiver und energiesparender.

  • Gesund und abgasfrei

    Für viele Menschen stellen Staub oder Klimaanlagen eine unangenehme gesundheitliche Belastung dar. Das egger-System wirbelt beim Heizen keinen Staub auf und verhindert beim Kühlen unangenehm trockene „Klimaanlagenluft“.

  • Platzsparend & unsichtbar

    Da unser System direkt in Boden, Wand und Decke eingebaut wird, benötigt es kaum Platz und ist praktisch unsichtbar. Sie und Ihre Mitarbeiter werden es nur wohltuend fühlen und befreit darin arbeiten können.

Häufig gestellte Fragen zur egger-Werkstattheizung

Es ist sehr teuer unsere Werkstatt zu beheizen. Wie schaffen Sie es, die Energiekosten zu senken?

Wir setzen auf Flächenheizung mit einem Parallelsystem anstatt eines seriellen Systems. Das heißt: Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Heizkörpern oder Heizgebläsen liegt schon darin, dass unser egger-System nicht auf die Bewegung warmer oder kalter Luft angewiesen ist. Denn diese ist ein sehr schlechter Wärme- oder Kälteleiter. Zudem kann Luft die Temperatur kaum speichern und abstrahlen.

Gegenüber anderen Flächentemperierungssystemen (wie z.B. einer herkömmlichen Fußbodenheizung) hat egger den Vorteil der parallelen Wasserführung. Während klassische Fußbodenheizungen eine Vorlauftemperatur von 35-45 Grad und mehr benötigen, kommen die parallelen egger-Rohre mit 25-30 Grad aus. Die Wärmeerzeugung benötigt somit viel weniger Energie. Mehr zum egger-System können Sie hier nachlesen!

Wir betreiben in unserer Werkstatt schwere Gerätschaft. Hält das egger-System dieser Bodenbelastung stand?

Ja, auf jeden Fall! Wenn Sie uns in die Planung Ihrer Halle miteinbeziehen, können wir das System direkt in das Bodenmaterial (z.B.: Beton) einlegen lassen. Unser Heiz- bzw. Kühlsystem hält dann der gleichen Belastung stand wie Ihr gesamter Boden. Selbst Flugzeughangar wurden bereits mit der egger-Bodenheizung ausgestattet.

Das klingt technisch sehr kompliziert. Ist es wartungsintensiv?

Nein. Mit dem egger-System ist es uns gelungen, ein beinahe wartungsfreies System in die Flächen einzuarbeiten. Daher geben wir sogar 50 Jahre Garantie auf unsere Elemente die wir in Ihrer Halle in Boden, Wand oder Decke verarbeiten. Wartungsarbeiten sind nur bei Ihrer Wärmeerzeugung (Wärmepumpe, Heizkessel etc.) notwendig – nicht am egger-System.

Sie haben Interesse? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf!

egger Wohlfühl-Klima GmbH
Gewerbepark 5
A-6068 Mils

Telefon: +43 5223 411 68 11
E-Mail: kontakt@egger.ag